Heute haben wir das Liquid Yucatan – Ohmboyz im Test und wieder einmal hat sich der  böse Haben-Wollen-Virus bei Sonja gemeldet. Die Optik der Liquidflasche war ganz nach ihrem Geschmack. Ob das Liquid jedoch auch geschmacklich überzeugen kann, oder die schöne Optik mehr Schein als Sein ist, dass verrät uns die liebe Sonja heute in ihrer kleinen Review. In Sachen Verpackung können die Jungs aus Montreal schon jetzt punkten.

Dampfkombi für die Verköstigung von Sonja:Tesla Punk inkl. Crown 2 | 0,5 Ohm
Geschmacksrichtung: Tropische Früchte, frische Gurke und Limoncello – süß und sauer zugleich

Liquid Yucatan – Ohmboyz im Test bei Sonja:

Das Liquid Yucatan ist ein eher außergewöhnliches Liquid aus dem Hause ODC OhmBoyz Drip City aus Montreal. Auf Basis verschiedener und zugleich geheimer Dschungelfrüchte, ist auch noch das Aroma der Gurke zu schmecken. Nicht zu dominant, aber definitiv schmeckbar. Verfeinert wurde das Liquid aus Montreal mit dem leckeren Geschmack des Limoncello, zu Deutsch auch Zitronenlikör genannt, was dem Liquid eine dezente Zitrusfrische gibt. Abgerundet wurde es schließlich mit etwas Limonadenaroma. Abgefahren lecker und schmeckt keineswegs nach WC-Stein.

Kein All-Day für mich persönlich, aber dennoch super lecker.

Liquid Yucatan - Ohmboyz Erfahrung

> Alle Reviews im Überblick <